LEICHTATHLETIK: Vom Pendellauf zum Heulerwurf

LEICHTATHLETIK: Vom Pendellauf zum Heulerwurf

WITTLICH. (ks) 52 Schüler der Jahrgänge 1991 bis 1994 zeigten beim dritten Kinderzehnkampf im Sportzentrum in Wittlich gute Leistungen.

Dass der Zehnkampf, die Königsdisziplin der Leichtathleten, auch schon den kleinen Nachwuchs zum Mitmachen animiert, belegte der dritte Kinderzehnkampf im Sportzentrum in Wittlich. Der Leichathletikclub (LC) Wittlich und das Cusanus-Gymnasium hatten den Wettbewerb ausgeschrieben. 52 Schüler der Jahrgänge 1991 bis 1994 machten mit und zeigten trotz widriger Wetterverhältnisse gute Leistungen. Gewitter-Schauer zwangen die Veranstalter drei Mal zu Unterbrechungen. Drei Organisations-Teams der Veranstalter leiteten die Aktiven durch die zehn Disziplinen, die altersgerecht vereinfacht wurden. Besonders herauszuheben waren die Leistungen von Anna Zahraj vom TV Bad Ems mit 4576 Punkten in der Altersklasse W 11 und Simon Gehse vom LAC Wittlich mit 5419 Punkten in der Klasse M 12. Auszug aus den Ergebnissen (30 m, Weitsprung, Ballstoß, Hochsprung, 150 m Pendellauf, Tennisringwurf, 60 m Hürden, Stabhochsprung, Heulerwurf, 1000 m): Schüler M 13, Jahrgang 1991: 1. Marcel Hebler (Tennisclub Wittlich), 4191 Punkte; 2. Jonas Faas (Regionale Schule Salmtal), 4104 Punkte; 3. Dennis Klejdzinski (SV Klausen), 3381 Punkte.Schüler M 12, Jahrgang 1992: 1. Simon Gehse (LAC Wittlich), 5419 Punkte; 2. Lukas Stein (LG Rhein-Wied), 5071 Punkte, 3. Christoph Mayer (Cusanus-Gymnasium Wittlich), 4736 Punkte; 3. Tobias Bußmer (Peter-Wust-Gymnasium Wittlich), 4693 Punkte.Schülerinnen W 12: 1. Kathrin Horst (Gerolsteiner LGV), 4414 Punkte; 2. Elena Cushing (Peter-Wust-Gymnasium Wittlich), 4186 Punkte; 3. Friederike Schultz (Peter-Wust-Gymnasium Wittlich), 3875 Punkte.Schüler M 11, Jahrgang 1993: 1. Michel Mantsch (HSG Wittlich), 4138 Punkte; 2. Sebastian Pick (SV Oberweis), 4133 Punkte; 3. Christian Bales (SV Oberweis), 4088 Punkte.Schülerinnen W 11: 1. Anna Zahraj (TV Mülheim), 4576 Punkte; 2. Larissa Winter (Gerolsteiner LGV), 3639 Punkte; 3. Hanah Erbes (Peter-Wust-Gymnasium Wittlich), 3403 Punkte.Schüler M 10, Jahrgang 1994: 1. Johannes Stein (LG Rhein-Wied), 4151 Punkte; 2. Jaan Lorré (Gerolsteiner LGV), 3353 Punkte; 3. Christopher Kläs (Gerolsteiner LGV), 3346 Punkte.Schülerinnen W 10, Jahrgang 1994: 1. Elena Bender (Gerolsteiner LGV), 3773 Punkte; 2. Sophia Klassen (Grundschule Friedrichsstraße), 3766 Punkte; 3. Ramona Esser (TuWi Adenau), 3416 Punkte.