LISA RÄT

Am Montag hat das Wintersemester an der Uni begonnen. In den Fluren der Gebäude versammelten sich zahlreiche Erstis, um neue Eindrücke zu sammeln. Und schon fühlt man sich zurück versetzt. Auch ich habe vor einem Jahr mein Studium aufgenommen.

Ich fühlte mich verloren, verirrte mich in den endlos langen, verzweigten Gängen, war der Verzweiflung nahe, als ich versuchte, meinen Stundenplan zu erstellen und suchte, als ich in der Bibliothek mein erstes Buch ausleihen wollte, nach der Nadel im Heuhaufen. Ich glaube, das bleibt auch so bis zum Ende des Studiums, nur mit dem Unterschied, dass man sich nicht mehr dieser "Ersti-Panik" aussetzt.Heute ist Halloween. Das bedeutet, es wird gruselig in den Straßen der Trierer Innenstadt. Der Albtraum beginnt um 20 Uhr im Exhaus mit " the psychedelic stereo junior ". Viele Angst einflößende Überraschungen erwarten euch um 22 Uhr auf der Halloween Party im Louisiana . Das Blut in den Adern gefrieren lassen Künstler aus Köln auf der Großen Halloween Party ab 20 Uhr im Coyote Café .The Scariest Night of the year könnt ihr auch ab 21 Uhr im Irish Pub feiern oder aber ab 21.30 Uhr im Event-Café Beach in Daun. Wer sich vor diesem Spuk zu sehr fürchtet, sollte sich um 22 Uhr auf der dritten Tufa Disco Night einfinden und die Geister mit Funky Sounds austreiben. Auch auf dem Stockplatz geht´s mit Live-Musik - bei freiem Eintritt - und super DJs rund: Im New Minton‘s spielt Wintage (die schreiben sich wirklich so) Rock-Coverversionen aus den 70ern und 80ern, und das unplugged. Im Ziegel‘s gibt‘s die wieder berüchtigte 80er-Jahre-Party - dass zur Musik von DJ Beinhart auf den Tischen getanzt wird, versteht sich fast von selbst. Und im Blue Shell legt DJ Rua House-Musik auf. Am Samstag habt ihr die Gelegenheit, im Den Atelier in Luxemburg ab 23 Uhr auf der After Halloween Night auch noch die letzten unsichtbaren Unruhestifter mit House und HipHop zu verjagen. Diese wiederum flüchten um 20 Uhr zur Gothik-Nacht in den Garden of Delight in der Kulturfabrik Esch . Pflicht für alle Szene-Checker: Die Tunebrothers um 22 Uhr im Forum. Um 20 Uhr betreten der TBB Trier und sein Gegner Gießen 46ers die Arena . Am Sonntag rört dort Fleischklops Meat Loaf ab 20 Uhr. Am Nachmittag kämpfen ab 15 Uhr die Eintracht und 1. FC Nürnberg um den Sieg. Was für`s Auge gibt es um 20 Uhr in der Hall Omnisports Differdange mit den sexy Chippendales . Hossa! Lisa Meyer.