LISA RÄT

Am Dienstag war ich beim Frisör. Ein Frisörbesuch bereitet mir ja immer Kopfschmerzen. Bereits am Vorabend befallen mich Horrorvisionen von viel zu kurz geschnittenen, verfärbten Haaren, von einer Frisur, mit der ich nur noch mit Mütze das Haus verlassen würde.

Stehe ich schließlich vor der gläsernen Tür, bei der beim Öffnen immer ein Glöckchen bimmelt, fühle ich mich wie vor einer schwierigen Prüfung, deren Ausgang ungewiss ist. Soll ich, wie der Frisör vorschlägt, "mal was Anderes ausprobieren"? Will ich wirklich Strähnchen wie ein Streifenhörnchen, Stufen oder sogar einen Pony? Aber plötzlich überkommt mich wieder diese Angst vor dem Neuen. Resultat: Ich sehe genauso aus wie vorher, nur dass die Haare etwas kürzer sind. Frisch geschoren und geföhnt geht's heute Abend um 22 Uhr zum "Black Friday" ins Forum, denn da heizen euch ViseOne, DeepCee und STP mit Black Music ordentlich ein. Schaurig schön wird's ab 20 Uhr im Exhaus mit Gothic von "Faith and the muse". In Wittlich steht ein Festzelt im Industriegebiet, oans, zwoa, g'suffa! Also, auf zum Bungert Oktoberfest ab 19 Uhr. "5 Decades of Hits" gibt`s ab 21 Uhr im Irish Pub. Am Samstag erwarten euch Charles & Brinkmann und DJ Montrey wieder ab 22 Uhr mit "Bassmentality" in der Lounge. Vergnügt euch mit "Elektroschrott" ab 22 Uhr in der Idealbank. Das Tanzbein wird geschwungen ab 22 Uhr zu "Saturday Night House Moves" im Forum. "Back to the 80s" heißt es ab 21 Uhr im Irish Pub. "Kaya Yanar" heißt euch willkommen um 20 Uhr in der Europahalle. Am Sonntag fahren "Zion-I und K-Otix" mit euch ab 20 Uhr im Exhaus ab. Der ESC Trier und EV Duisburg 1b gleiten beim Eishockeyspiel ab 19 Uhr gefühlvoll über's Eis. Lasst es krachen! Lisa Meyer