1. Archiv

Lust auf Veränderung

Lust auf Veränderung

TRIER. (red) Sie stehen vor dem Spiegel und wissen "Ich könnte besser aussehen"? INTRINET bietet Ihnen die Chance zur Veränderung. Bewerben Sie sich jetzt.

Sie haben schon seit Jahren die gleiche Frisur und wissen nicht mehr warum? Sie würden gerne etwas für Ihr Aussehen tun und wissen nicht wie? Ihnen fehlt der Mut, sich mal ganz anders zu kleiden, zum Beispiel mit der neuen Herbstmode?Pünktlich zum Herbstbeginn gibt es im INTRINET, dem Online-Angebot des Trierischen Volksfreunds, eine neue Aktion: Gemeinsam mit kompetenten Kooperationspartnern rund um das Thema "Styling" erhalten im nächsten halben Jahr zwölf Kandidaten und Kandidatinnen die einmalige Gelegenheit, sich von Kopf bis Fuß zu verändern.

Ob neue Frisur, Haarfarbe, MakeUp oder Outfit - alles ist möglich und wird nach professioneller Farb- und Stilberatung typgerecht umgesetzt. Eine neue Brille oder endlich mal Kontaktlinsen ausprobieren - damit wird in vielen Fällen die Verwandlung perfekt. Das Ganze wird vom INTRINET-Team und einer professionellen Fotografin begleitet und mit bunten Fotogalerien im INTRINET dokumentiert.

Ab sofort läuft die Bewerbungsfrist - übrigens sind auch und gerade männliche Bewerber herzlich willkommen. Allein die INTRINET-Nutzer stimmen letztlich darüber ab, welche zwei Kandidaten oder Kandidatinnen sie überzeugen und im Oktober einen aufregenden "Tag der Verwandlung" erleben dürfen.

In einem großen Finale wird nächstes Jahr die gelungenste Verwandlung gekürt. Auf den Gewinner oder die Gewinnerin warten viele attraktive Preise: Einkaufsgutscheine für ein komplettes Outfit sowie eine professionelle Fotomappe, in der die optische Verwandlung dauerhaft festgehalten wird.

Bewerben Sie sich jetzt und erleben Sie einen Tag, an dem Profis an Ihnen arbeiten und das Beste aus Ihnen herausholen. Für die Umsetzung der Typveränderung sind unsere Kooperationspartner Modehaus Marx, Klaus Müller Friseur, Fotografin Roswitha Kaster und Optik Mahr zuständig.

Die Teilnahmebedingungen und Bewerbungsunterlagen sind unter www.intrinet.de/typveraenderung abrufbar.