Massendefekt in der Dampfschleife

IDAR-OBERSTEIN. (red) Nein, nein, in der Gaststätte "Dampfschleife" in Idar-Oberstein ist nichts kaputt: "Massendefekt" heißt nur eine der drei Bands, die am 26. Dezember zur Weihnachtsveranstaltung engagiert wurden.

Die Jungs aus Meerbusch bei Düsseldorf rocken im Stil der Toten Hosen und konnten durch ihre Art, Rockmusik mit ausschließlich deutschen Texten zu präsentieren, schnell "Wölli" Rode - Ex-Drummer der Hosen - auf sich aufmerksam machen, der kurzerhand die ersten Demoaufnahmen produzierte. Zweiter Top-Act ist die Hildener Band Stigma, die mit alternativ-lastigem, druckvollen Rock überzeugt. Die Songs werden teils auf Deutsch, teils auf Englisch gesungen. Von beinahe poppigen Rocksongs über harte Stücke mit Schreipassagen bis hin zu emo-lastigen Krachern ist alles vertreten. Kräftiger, aggressiver Gesang machen Stigma zu einem Ohrenschmaus. Opener des Abends ist Bonsai, eine im Mai gegründete Kirner Band, deren Sänger vormals bei Orange Butt aktiv war. Ort: Gaststätte Dampfschleife, Idar-Oberstein. Beginn: 20 Uhr, Eintritt: sechs Euro. Mehr Infos unter www.kama-festival.de

Meistgelesen
Neueste Artikel
Zum Thema
Aus dem Ressort