1. Archiv

Neue Regeln im Abstiegskampf

Neue Regeln im Abstiegskampf

Den abstiegsgefährdeten Vereinen der Mosel-Kreisliga A dürften die letzten Ergebnisse der Bezirksliga West nicht gefallen haben: Weil die SG Laufeld/N/W, der SV Niederemmel und der SV Hetzerath torlos verloren, könnte sich die Zahl der Absteiger erhöhen.

Sollte mehr als ein Mosel-Verein aus der Bezirksliga West absteigen, erhöht sich in der Kreisliga A die Zahl der Absteiger auf vier Mannschaften. Davon steigen drei Teams direkt ab, der Viertletzte muss in die Relegation mit den Tabellenzweiten der B-Ligen. Nach dem 18. Spieltag müssten somit die SG Laufeld II, SV Lüxem II und der SV Blankenrath direkt absteigen und die SG Neumagen in die Relegation.Vielen B-Liga-Vereinen scheint zudem eine Änderung in der Relegation Kreisliga B/C unbekannt zu sein. Beide Tabellenzwölften werden mit den drei berechtigten Vereinen der Kreisligen C um die freien Plätze in der Kreisliga B der Saison 2009/2010 spielen. Deren Zahl hängt z. B. vom Abschneiden des SV Blankenrath ab. Sollte der SVB aus der Kreisliga A absteigen und die Reserve als Tabellenführer der Kreisliga C I Staffelsieger werden, könnte die Zweite Mannschaft nicht in die B-Liga aufsteigen, weil nicht zwei Mannschaften eines Vereins in der gleichen Liga spielen dürfen. So nimmt von Spieltag zu Spieltag die Spannung zu, sich rechtzeitig den Klassenerhalt zu sichern. Friedrich Zeltner