1. Archiv

Rekord für Schützin

Rekord für Schützin

Bei den Landesverbandsmeisterschaften des Rheinischen Schützenbundes haben sich die Sportschützen des SSV Dreis in guter Form präsentiert. Von neun Startern erreichten sieben einen Platz auf dem Treppchen.

Dreis. (red) Einen doppelten Erfolg hat die Schützin Marina Bechtel bei den Landesverbandsmeisterschaften feiern können. Die 292 Ringe der für den SSV Dreis startenden Athletin in der Disziplin Kleinkaliber (KK) 50m mit Auflage bedeuteten nicht nur den Meistertitel, sondern zugleich auch den Landesrekord der Damen-Altersklasse. Zudem erzielte Marina Bechtel 381 Ringe mit dem Luftgewehr und sicherte sich damit ihren zweiten Sieg. Hans-Peter Scheuern belegte den zweiten Platz in der KK-Altersklasse 100m (292 Ringe). Die Damenmannschaft im KK-Dreistellungskampf erreichte den dritten Rang, ebenso wie Katja Schmitz im Einzel. Weitere dritte Plätze holten Franziska Brand (KK liegend, Junioren) und Werner Müller (KK 50m mit Zielfernrohr, Senioren).

Alle Genannten sind damit für die Deutsche Meisterschaft in Hannover qualifiziert.