1. Archiv

SELBSTVERTEIDIGUNG: Kämpfer aus dem Vulkanland

SELBSTVERTEIDIGUNG: Kämpfer aus dem Vulkanland

ZELL. (ks) Erfolgreich sind die heimischen Judoka der Altersklassen U 17 (unter 17 Jahren) bei der Rheinland-Einzelmeisterschaft in Zell in ihre neue Saison gestartet.

Neben den Einzeltiteln ging es in Zell auch um die Qualifikation für die Südwestdeutschen Meisterschaften, die für die U 17 bereits am kommenden Wochenende in Heusweiler/Saar stattfinden. Die Meisterschaft der U 20 wird am ersten März-Wochenende in Remagen ausgetragen. Allein fünf Titel gewann der Judoclub Vulkaneifel (JVC). Maraike Maluch und Timo Kister gelang auf Anhieb der Sieg in der für sie neuen Gewichtsklasse. Vereinskameradin Wiebke Kaiser erkämpfte sich das Double. Auszug aus den Ergebnissen: U 17 weiblich: 1. Maraike Maluch bis 44 Kilogramm, Wiebke Kaiser bis 52 Kilogramm, (beide JCV), Linda Sungen bis 63 Kilogramm (SV Hetzerath), 2. Nicole Cullmann bis 44 Kilogramm (JC Zell), 3. Nadine Dieudonné bis 52 Kilogramm (PST Trier), Serina Zoeater bis 70 Kilogramm (JCV).U 17 männlich:1. Timo Kister bis 43 Kilogramm, Erich Melcher bis 66 Kilogramm,2. Yannik Womelsdorf bis 46 Kilogramm, Thomas Fischer bis 55 Kilogramm, Markus Waliser bis 81 Kilogramm (alle JCV), 3. Thilo Hoff bis 50 Kilogramm (TV Bitburg).U 20 weiblich: 1. Wiebke Kaiser bis 52 Kilogramm, 2. Maria Hunz über 78 Kilogramm, 3. Nicole Fischer bis 57 Kilogramm (alle JCV) U 20 männlich: 1. Sven-Philipp Moldenhauer bis 90 Kilogramm (SV Hetzerath), Christoph Knauf bis 66 Kilogramm (TV Bitburg), 2. Kristian Hauks bis 60 Kilogramm, Mirko Maluch bis 66 Kilogramm, Reinold Hauks bis 73 Kilogramm, Alexander Scheffel bis 90 Kilogramm (alle JCV),3. Christian Meisl bis 66 Kilogramm (SV Hetzerath), Florian Bäcker bis 81 Kilogramm (JCV), Daniel Bayer bis 90 Kilogramm (PSV Wengerohr).