1. Archiv

Spannende Verfolgungsjagd

Spannende Verfolgungsjagd

Kinder hören gerne Geschichten. Deswegen ist das Zuhören so schön für sie. Aber sie erzählen auch gerne Geschichten. Beides können Sie miteinander verbinden: Nehmen Sie das Bilderbuch "Die Torte ist weg!

" und jagen Sie mit dem Kind der Torte nach. Diese spannende Verfolgungsjagd ist Spracherziehung pur, wie einige andere Wimmel- und Suchbilderbücher auch. In diesem verfolgen die Leserinnen und Leser zwei Ratten, die vom Kaffeetisch der Familie Hund eine Torte stehlen. Aber auf den großen Bildern hat sich noch viel mehr versteckt, eine Geschichte nach der anderen lässt sich erzählen: wie das schon verloren geglaubte Entlein wieder zur Mutter gelangt, wie die Frösche Fußball spielen, warum das Hasenkind so entsetzlich weint… Bilder regen Kinder an, Kinder fragen und bekommen Antworten - von Ihnen oder von den Bildern selbst. Sprache wird so im Dialog geübt, das macht Bilderbücher so wertvoll. Jeden Tag aufs Neue, manchmal immer dasselbe Buch. Aber Sie werden bemerken: Für Kinder ist das Buch nicht jeden Tag dasselbe - genau wie sie jeden Tag in ihrer Welt etwas Neues entdecken, sehen sie die Bilder im Buch jeden Tag auf dem Hintergrund neuer Erfahrungen. Und so erschließen sich ihnen auch jeden Tag neue Geschichten. Thé Tjong-Khing Die Torte ist weg Moritz Verlag 2006 ISBN: 3-89565-173-7Ulrike Erb-May Referentin für Leseerziehung ulrike_erb_ may@web.de Die Autorin unserer Kolumne, die auf der Familienseite erscheint, lebt in Jünkerath in der Eifel und beschäftigt sich seit gut einem Jahrzehnt mit dem Thema Vorlesen. Nach ihrer Überzeugung wissen noch immer zu wenige Menschen, wie wichtig tägliches Vorlesen im Kleinkindalter ist. Dank ihrer regelmäßigen Tipps im Trierischen Volksfreund wird sich das vielleicht ändern.