TBB Trier: Evans war der Spieler des Tages

TBB Trier: Evans war der Spieler des Tages

Trier. (AF) Seine Saison-Bestmarke von 24 Punkten hat TBB-Center George Evans beim Sieg gegen Gießen zwar knapp verfehlt - aber das dürfte dem 37-Jährigen herzlich egal sein. Evans war mit 22 Punkten bester Trierer Korbjäger.

Das brachte ihm von den Fans die Ehrung zum "Spieler des Tages" ein (vor Copeland und Richardson). Seine Bestmarke hatte Evans im Dezember bei der Heimspiel-Niederlage gegen Bonn erzielt (66:84). "Das war damals unser schlechtestes Heimspiel", klagt TBB-Trainer Yves Defraigne. Am Freitag ist daher Wiedergutmachung angesagt. Dann gastiert die TBB in Bonn (19.30 Uhr). Zwei Tage später steht das nächste Heimspiel gegen Ulm an (17 Uhr).

Mehr von Volksfreund