1. Archiv

Teamarbeit im Sommer

Teamarbeit im Sommer

KOBLENZ. (red) Einen Ferienjob für Weltenbummler bietet die Bezirksjugend der Arbeiterwohlfahrt (AWO). Für die Sommerferien werden junge Betreuer für Kinder und Jugendliche gesucht.

Das AWO Bezirksjugendwerk sucht junge Leute, die Freude im Umgang mit Kindern und Jugendlichen haben - und dabei auch noch durch Europa kommen wollen. Gefragt sind junge Frauen und Männer, die in den Sommerferien für zwei bis drei Wochen eine Ferienfreizeit im Team betreuen möchten. Die Tätigkeit wird mit einem Praktikumsschein bestätigt. Von den Betreuern wird erwartet, dass sie volljährig sind, pädagogisches Geschick entwickeln und idealerweise über Erfahrungen als Betreuer verfügen. Vor allem, dass sie Verantwortung tragen und ihre Fähigkeit zur Teamarbeit beweisen wollen. Talente wie Kochen, Autofahren, Sprachkenntnisse und Vorlieben für Fun-Sportarten sind zudem von Nutzen. Das Bezirksjugendwerk bereitet die künftigen Betreuer gründlich auf ihre Aufgaben vor. Die Ferienfreizeiten sind in Deutschland, Spanien, Schweden, Italien, Griechenland und Frankreich. 90 ehrenamtliche Betreuer und Betreuerinnen werden im Sommer 2005 eingesetzt, die ein Taschengeld und Versicherungsschutz erhalten. Nähere Information gibt es bei Wolfgang Künzer: AWO Bezirksjugendwerk, Dreikaiserweg 4, 56068 Koblenz, 0261/3006152. Außerdem im Internet unter: www.jugendwerk-rhn.de oder per E-Mail: Mail@jugendwerk-rhn.de.