Test für Mitternachtslauf

Test für Mitternachtslauf

Nach einem Jahr Pause gibt es am 2. Mai in Bergweiler wieder die Möglichkeit, mit Blick auf den Kröver Mitternachtslauf seine Leistungsfähigkeit in den Abendstunden zu testen. Der Kirmeslauf startet um 21.30 Uhr.

Bergweiler. (teu) Kerzen, Laternen und Fackeln am Streckenrand, das gibt es nicht nur beim Mitternachtslauf in Kröv am 30. Mai, sondern schon vier Wochen vorher in Bergweiler. Nachdem der Kirmeslauf durch den Eifelort vor einem Jahr ausfiel, möchte der FC Bergweiler am 2. Mai mit der zwölften Auflage wieder an die Tradition anknüpfen. "Wir wollen den Lauf noch attraktiver gestalten und möglichst viele Anwohner einbinden", sagt der Vorsitzende des ausrichtenden Sportvereins, Daniel Müller.

Der Hauptlauf, der um 21.30 Uhr gestartet wird, führt über 8,5 Kilometer und ist damit nur 1100 Meter kürzer als die Strecke beim Mitternachtslauf in Kröv.

Kürzere Strecke für Nachwuchs-Läufer



Außerdem bietet der FC Bergweiler einen Lauf über einen Kilometer an. Dieses Rennen soll hauptsächlich dem Nachwuchs vorbehalten sein, Anfänger können auf der Kurzdistanz aber in den Laufsport hineinschnuppern, erklärt Müller.

Informationen zum Kirmeslauf können beim FC Bergweiler per E-Mail unter der Adresse fcbergweiler@gmx.de erfragt werden.