Vorstand wiedergewählt

Vorstand wiedergewählt

Der Vorsitzende des Fußball-Spielkreises Mosel, Walter Kirsten, ist vom Kreistag ebenso einstimmig für drei Jahre wiedergewählt worden wie die weiteren Vorstandsmitglieder.

Blankenrath.(F.Z.) Im Mittelpunkt des Kreistages des Fußball-Spielkreises Mosel in der Blankenrather Sporthalle standen die Vorstandswahlen.

Als Vertreter des Fußballverbandes Rheinland waren Präsident Walter Desch sowie der Vorsitzende des Spielausschusses, Herbert Kommer, erschienen. Doch zunächst sprach Kreisvorsitzender Walter Kirsten neben mehreren positiven Ereignissen der abgelaufenen Saison auch einige negative Punkte an, die die erschienenen Vereinsvertreter zum Nachdenken brachten.

Zahl der Urteile stark gestiegen



Aus dem Bericht des Vorsitzenden der Kreisspruchkammer etwa geht hervor, dass sich die Anzahl der gefällten Urteile im Jugendbreich auf 118 erhöht hat - in der Saison 2007/2008 waren es nur 66. Walter Kirsten appelierte an die Vereinsvertreter auf die Jugendtrainer und Betreuer einzuwirken, dass diese Anzahl der Urteile in Zukunft drastisch reduziert werden sollte.

Die Anzahl der aktiven Schiedsrichter im Spielkreis Mosel hat sich mit 130 leicht verbessert. Nach einer kurzen Aussprache über die Berichte, die den Vereinen bereits in schriftlicher Form vorlagen, folgte die Ehrung der Meistermannschaften der Senioren.

Ehrungen für jahrelangen Einsatz



Die Ehrung verdienter Sportler für ihren jahrelangen Einsatz im Fußballkreis Mosel wurde von Walter Desch sowie Herbert Kommer persönlich durchgeführt, bevor es an die mit Spannung erwarteten Neuwahlen des gesamten Vorstandes ging.

Die Spannung jedoch war schnell verflogen, denn die Neuwahlen des gesamten Kreisvorstandes für die nächsten drei Jahre erfolgten in einer seltenen Harmonie: Alle Mitglieder des bisherigen Kreisvorstandes, Vorsitzender Walter Kirsten sowie sein Beisitzer und dessen Stellvertreter, Heinz Knob vom SSV Dhrontal und "Kajo" Collmann vom TuS Kröv, wurden einstimmig wiedergewählt.

Mit Markus Jungbluth vom SV Wittlich-Neuerburg, Günter Keller vom Tus Kröv und Bernd Görgen vom SV Niederemmel wurden neue Mitglieder für die Bereiche Presse-und Internet, Staffelleiter Ju-

gend und als Kreisbildungsbeauftragter ebenfalls einstimmig gewählt.

Mit der der Vergabe der Jahrestagung 2010 an die Spvgg. Mülheim-Brauneberg und dem Schlusswort des wiedergewählten Kreisvorsitzenden Walter Kirsten wurde der harmonisch verlaufene Kreistag nach fast vier Stunden Dauer beendet.

Folgende Personen wurden für ihre Verdienste ausgezeichnet:

Ehrenbrief: Christa Beilz und Günter Wolfs; bronzene Nadel: Gerd Pfeiffer, Hans-Günter Köwitz, Mario Saxler, Vinzenz Klein, Jakob Schmitz, Friedrich Zeltner und Thomas Geisen; DFB-Verdienstnadel: Heinz Knob und Helmut Schneiders; bronzene Nadel des Sportbundes: Arno Görg, Franz-Josef Molitor und Herbert Gerstel.