Zeltingen macht Aufstieg perfekt

Zeltingen macht Aufstieg perfekt

Die Luftpistolen-Schützen des SV Mittelmosel Zeltingen haben die Qualifikationsrunde zur Landes-Oberliga erfolgreich absolviert. Ein zweiter Rang sicherte einen der beiden Aufstiegsplätze.

Neuwied. (red) Nachdem der Schützenverein Mittelmosel Zeltingen in der vergangenen Saison souverän den ersten Platz in der Landesliga Süd errungen hatte, galt es nun, in Neuwied im Dreikampf mit den Konkurrenten aus Gehring und Kirchroth die beiden Aufstiegsmannschaften zu ermitteln, die in der Landesoberliga starten dürfen.

Nach zwei teilweise dramatischen Durchgängen reichte es für den Schützenverein Mittelmosel Zeltingen schließlich zum zweiten Platz. Gerade die Ersatzschützen erfüllten die in sie gesetzten Erwartungen.

Für die Zeltinger Mannschaft an den Start gingen Franz-Rudolf

Pantenburg, Petra Schmerling, Sabrina Schreiber, Klaus Kappes, Markus Zorn und Werner Schmerling. Dass mit Klaus Kappes und Markus Zorn zwei gelernte Gewehrschützen zu den Luftpistolen griffen und auch hier gute Leistungen erzielten, zeigt wieder, dass es gute Allroundschützen beim SV Mittelmosel gibt.