Ausgestorben: Diese Tiere gibt es nicht im Zoo

Ausgestorben: Diese Tiere gibt es nicht im Zoo

Felix Klormann erklärt, warum es heute bei uns keine Dinosaurier, Dodos und Mammuts mehr gibt...

Warum gibt es keine Dinosaurier mehr?Die Dinosaurier lebten vor vielen Millionen Jahren auf der Erde. Vor 65 Millionen Jahren soll aber ein gewaltiger Asteroid aus dem Weltraum auf die Erde geprallt sein. Ein Asteroid ist ein großer Gesteinsbrocken. Weil durch den Aufprall eine große Staubwolke aufgewirbelt wurde, wuchsen keine Pflanzen mehr. Die Dinos hatten deshalb nichts mehr zu essen – und starben aus. Warum finden wir heute keine Dodos?Der Dodo war ein Vogel, der nicht fliegen konnte. Er war ungefähr einen Meter groß und lebte am Boden auf mehreren Inseln im Indischen Ozean. Als die Menschen auf die Inseln kamen, brachten sie auch Haustiere und Ratten mit. Und alle jagten den Dodo oder fraßen seine Eier. Und so starb der Vogel, der nicht fliegen konnte, vor 300 Jahren aus. Warum sind die Mammuts ausgestorben?Ein Mammut ist einer der Stars im Kinofilm Ice Age. Mammuts waren Verwandte des heutigen Elefanten. Wahrscheinlich sind die Mammuts vor 4000 Jahren aufgrund steigender Temperaturen ausgestorben. So genau weiß man aber nicht, warum es sie heute nicht mehr gibt.Felix Klormann