AUSSTELLUNG

AUSSTELLUNG

EINEN QUERSCHNITT durch fast 200 Jahre Braugeschichte, Vorträge, alte Brauerei-Werbespots und Bier aus dem Bierbrunnen gibt es am Sonntag, 3. September, zwischen 14 und 18 Uhr auf dem Gelände der Brauerei in Bitburg-Nord.

Grund für die Ausstellung ist die Einführung des "Genießer", zentrales Element des Markenauftritts der Bitburger Brauerei, vor 77 Jahren. Um 14 Uhr wird am Sonntag Brauerei-Chef Dr. Axel Th. Simon einen Vortrag zum Thema "Braukunst zwischen Tradition und Innovation" halten. (har)/Leserfoto