| 20:59 Uhr

Daun
Autor hält Vortrag über den Bau der Eifelautobahn

Daun.

Bis heute halten sich die Legenden, Adolf Hitler habe die Autobahnen erfunden und mit ihrem Bau die Arbeitsloskeit überwunden. Wolfgang Schmitt-Kölzer aus Wittlich, Mitautor der Chronik der Verbandsgemeinde Manderscheid, hat nach dreijähriger Forschungsarbeit ein Buch über den Bau der Eifelautobahn veröffentlicht, in dem er solche  Propaganda-Mythen entlarvt. Sein Werk mit dem Titel „Bau der Reichsautobahn in der Eifel (1939–1941/42)“ stellt er am Sonntag, 25. März,  um 15 Uhr im Forum Daun vor. In seinem Vortrag legt er den Schwerpunkt auf den Kreis Daun. Der Eintritt ist frei, es ist keine Anmeldung erforderlich. Veranstalter ist der Eifelverein Daun in Kooperation mit der Volkshochschule.