Franziska Wonnebauer

Kulinarisch kreativ: Teresa Habild kreiert Trierer Gewürze
Kulinarisch kreativ: Teresa Habild kreiert Trierer Gewürze

Karl-Marx-Tee und Eifeler SchafskäsegewürzKulinarisch kreativ: Teresa Habild kreiert Trierer Gewürze

Teresa Habild ist bildende Künstlerin, aber auch kulinarisch kreativ. Sie begeistert mit ihren Gewürzmischungen wie dem Trierer Curry Spezial, die sie online und auf Märkten verkauft. Im Gespräch mit dem Volksfreund erzählt sie, wie es zu einzelnen Teekreationen kam und verrät, welche Gewürze in keinem Haushalt fehlen sollten.

Wie aus dem extremen Schulhasser Max Moor ein berühmter Moderator wurde
Wie aus dem extremen Schulhasser Max Moor ein berühmter Moderator wurde

Interview Moderator Max MoorWie aus dem extremen Schulhasser Max Moor ein berühmter Moderator wurde

Interview · Im März moderiert Max Moor eine große Konzert-Show in der Trierer Arena. Wir haben den bekannten Schweizer Fernsehmoderator, Autor, Schauspieler und ehemaligen Biobauer vorab getroffen und wollten von ihm wissen, warum er Moderator geworden ist und inwiefern er den Ärger der protestierenden Bauern nachvollziehen kann.

Kostenlose Rechtsberatung: Wie Trierer Studenten bei Streitfällen weiterhelfen können
Kostenlose Rechtsberatung: Wie Trierer Studenten bei Streitfällen weiterhelfen können

ZivilrechtKostenlose Rechtsberatung: Wie Trierer Studenten bei Streitfällen weiterhelfen können

Guter Rat ist teuer. So lautet ein bekanntes Sprichwort. Bei der Studentischen Rechtsberatung Trier trifft das nicht zu. Hier erhalten Hilfesuchende kostenlos rechtlichen Rat. Wir erklären, wer das Angebot nutzen kann - und wie die Beratung abläuft.

Trotz Risiken: Zahl der Kaiserschnitte in der Region Trier angestiegen
Trotz Risiken: Zahl der Kaiserschnitte in der Region Trier angestiegen

Werte aus den hiesigen KlinikenTrotz Risiken: Zahl der Kaiserschnitte in der Region Trier angestiegen

Die Zahl der Kaiserschnitte nimmt zu, obwohl die Schnittentbindung auch Risiken birgt. Welche Gründe das hat, wann ein Kaiserschnitt notwendig wird und wie sicher die sogenannte Sectio ist.

Winzerin in 17. Generation: Das ist Carolin Hoffranzen
Winzerin in 17. Generation: Das ist Carolin Hoffranzen

Weingut in MehringWinzerin in 17. Generation: Das ist Carolin Hoffranzen

Das Weingut Hoffranzen in Mehring ist ein Familienweingut. 2019 hat Tochter Carolin gemeinsam mit ihrem Mann Martin das Weingut übernommen. Gemeinsam führen sie es in der 17. Generation fort. Wer ist die junge Frau und wie engagiert sie sich?

Ein Neustart, der Chance und Risiko zugleich war: Darum hat Winzerin Eva Lenhardt das Familienweingut in Mehring wieder aufleben lassen
Ein Neustart, der Chance und Risiko zugleich war: Darum hat Winzerin Eva Lenhardt das Familienweingut in Mehring wieder aufleben lassen

PorträtEin Neustart, der Chance und Risiko zugleich war: Darum hat Winzerin Eva Lenhardt das Familienweingut in Mehring wieder aufleben lassen

Eva Lenhardt aus Mehring ist Winzerin. Ihr Motto: Keine halben Sachen. Das Weingut, das sie gemeinsam mit ihrem Bruder Christian und ihrer Mutter Christa betreibt, befindet sich in Mehring, direkt an einer Moselschleife gelegen. Ein Porträt.

Tanz an der Stange:
Poledance ist mehr als nur sinnlich
Tanz an der Stange: Poledance ist mehr als nur sinnlich

ReportageTanz an der Stange: Poledance ist mehr als nur sinnlich

Mag mancher auch direkt an Stripperinnen denken: Poledance ist weit mehr als nur sinnlich. Dieser Sport erfordert neben Eleganz auch Kraft und Körperspannung. Unserer Reporterin Franziska Wonnebauer hat es ausprobiert und erklärt, wie der Tanz um die Stange funktioniert.

Wie mit Styropor das Römische Reich zugrundegeht
Wie mit Styropor das Römische Reich zugrundegeht

International erfolgreichWie mit Styropor das Römische Reich zugrundegeht

Das Schattentheater der Levana-Schule Schweich existiert seit 30 Jahren. Zum Jubiläum haben die Förderschüler ein Stück zum Thema der Landesausstellung „Der Untergang des Römischen Reichs“ präsentiert. Darin spielt ein Schaumstoff eine Rolle.

„Hundewetter“ mit dem Katz-Theater in Trier
„Hundewetter“ mit dem Katz-Theater in Trier

Theater„Hundewetter“ mit dem Katz-Theater in Trier

Das Katz-Theater bringt mit „Hundewetter“ im Rahmen des Festivals „Trierer Unterwelten“ ein bittersüßes Stück auf die Bühne, das die Zuschauer bei der Premiere zum Lachen brachte. In der Pauluskirche gab es viel Applaus für die Darstellerinnen und Darsteller.

Trierer Stiftung verleiht zwei Friedenspreise in Kriegszeiten
Trierer Stiftung verleiht zwei Friedenspreise in Kriegszeiten

Auszeichnung für Forum Ziviler Friedensdienst und FriedensFrauenTrierer Stiftung verleiht zwei Friedenspreise in Kriegszeiten

Die Klaus-Jensen-Stiftung verlieh nach einer Corona-Pause wieder den Versöhnungspreis und zeichnete gleich zwei Institutionen aus, die sich weltweit für Frieden und Versöhnung einsetzen.