Miguel Castro

Profilbild von Miguel Castro

Redakteur am Digital-Desk des Trierischen Volksfreunds

Geschichte(n) zum Hören – von der Antike bis in unsere Gegenwart
Geschichte(n) zum Hören – von der Antike bis in unsere Gegenwart

Podcasts von volksfreund.deGeschichte(n) zum Hören – von der Antike bis in unsere Gegenwart

Audio · Achtung, Ohren auf! Mit den Podcasts von volksfreund.de tauchen Sie ein in Ereignisse aus früheren und aktuellen Epochen – in Gesprächen mit Persönlichkeiten aus Trier, Experten aus der Region sowie Kolleginnen und Kollegen unserer Redaktion. Hier können Sie alle Episoden entdecken.

Wahltermine in Region Trier, Rheinland-Pfalz, Deutschland und Nachbarländern
Wahltermine in Region Trier, Rheinland-Pfalz, Deutschland und Nachbarländern

Parlament, Gemeinderäte, BürgermeisterWahltermine in Region Trier, Rheinland-Pfalz, Deutschland und Nachbarländern

Update · Es geht um die große Politik und die vor Ort: Kommunal- und Europawahlen stehen in Rheinland-Pfalz an. Was ist bislang bekannt, wie viele Stimmen haben die Wähler? Wir geben den Überblick über anstehende Abstimmungen in der Region, Deutschland und ausgewählten Ländern.

Konz-Könen: Mehrere Fahrzeuge geraten in Brand
Konz-Könen: Mehrere Fahrzeuge geraten in Brand

Schaden in fünfstelliger HöheKonz-Könen: Mehrere Fahrzeuge geraten in Brand

Ein Brand bei einem Autohändler hat am Samstagabend einen größeren Feuerwehreinsatz in Konz ausgelöst.

Podcast: Wie die Gestapo Gegner und Opfer der Nazi-Herrschaft in der Region verfolgte
Podcast: Wie die Gestapo Gegner und Opfer der Nazi-Herrschaft in der Region verfolgte

Geschichte zum HörenPodcast: Wie die Gestapo Gegner und Opfer der Nazi-Herrschaft in der Region verfolgte

Audio · Die Geheime Staatspolizei (Gestapo) überwachte und verfolgte zwischen 1933 und 1945 politische Gegner der Nationalsozialisten. Historiker der Uni Trier erklären im Geschichts-Podcast von volksfreund.de, wie die Organisation dabei vorging und wer ihre Opfer waren.

Blindgänger in Bitburg: 125-Kilo-Fliegerbombe ist entschärft (Update)
Blindgänger in Bitburg: 125-Kilo-Fliegerbombe ist entschärft (Update)

WeltkriegsreliktBlindgänger in Bitburg: 125-Kilo-Fliegerbombe ist entschärft (Update)

Mehrere Jahre lang war im Boden der Bierstadt kein Bindgänger mehr gefunden worden - bis jetzt. Nun hat der Kampfmittelräumdienst Entwarnung gegeben. Die aktuelle Entwicklung in unserem Ticker.

Chronologie: Bombenfunde in der Region und in Bitburg
Chronologie: Bombenfunde in der Region und in Bitburg

Blindgänger in BitburgChronologie: Bombenfunde in der Region und in Bitburg

Nach dem Bombenfund in Bitburg am Mittwoch wurde das Thema wieder aktuell. Wir haben passend dazu, die Funde der vergangenen Jahre in Bitburg und auch in der Umgebung zusammengestellt.

Mal Hochburg mal Ruine: Die wechselvolle Geschichte des Klosters Himmerod
Mal Hochburg mal Ruine: Die wechselvolle Geschichte des Klosters Himmerod

Mal Hochburg, mal RuineMal Hochburg mal Ruine: Die wechselvolle Geschichte des Klosters Himmerod

Im Mittelalter war das Kloster Himmerod einer der größten Grundbesitzer in der Region und lange Zeit religiöses, kulturelles und wirtschaftliches Zentrum der Eifel. Immer wieder mussten die Mönche Krisen meistern.

Wann kommt die Sommerzeit und wird vor- oder zurückgestellt?
Wann kommt die Sommerzeit und wird vor- oder zurückgestellt?

Zeitumstellung 2024Wann kommt die Sommerzeit und wird vor- oder zurückgestellt?

Am 31. März ist es soweit: Die Zeitumstellung steht an. Warum es sie eigentlich noch gibt, ob man die Uhren vor- oder zurückdreht – und was das für uns bedeutet.

Podcast: Ein Trierer Revolutionär kämpft für die Demokratie – und wird hingerichtet
Podcast: Ein Trierer Revolutionär kämpft für die Demokratie – und wird hingerichtet

Geschichte der RegionPodcast: Ein Trierer Revolutionär kämpft für die Demokratie – und wird hingerichtet

Ludwig Simon lebte zur gleichen Zeit wie Karl Marx, stammte wie dieser aus Trier – und musste wie der berühmte Philosoph aufgrund seiner politischen Ideen ins Exil, wo er starb. Wie sich dieser Vorkämpfer für Demokratie vor 175 Jahren einsetzte, hören Sie in der neuen Folge im Volksfreund-Podcast „Porta“.

Podcast: Eine heilige Kaiserin aus Luxemburg und die Moselfehde
Podcast: Eine heilige Kaiserin aus Luxemburg und die Moselfehde

Geschichte(n) zum HörenPodcast: Eine heilige Kaiserin aus Luxemburg und die Moselfehde

Audio · Vor 1000 Jahren war eine Frau aus der Region Kaiserin des Ostfränkischen Reiches, dem Vorläufer des heutigen Deutschlands: Kunigunde von Luxemburg war die Ehefrau von Heinrich II. - der sich mit der Familie seiner Gattin jahrelang um die Herrschaft in Trier stritt.

Peter Lambert: Eine berühmte Rose aus Trier und ihr Züchter (Podcast)
Peter Lambert: Eine berühmte Rose aus Trier und ihr Züchter (Podcast)

Geschichte(n) zum HörenPeter Lambert: Eine berühmte Rose aus Trier und ihr Züchter (Podcast)

Audio · Vor rund 120 Jahren belieferte der Rosenhändler und -züchter Peter Lambert von Trier aus Kunden in ganz Europa. Was erinnert heute noch an ihn an der Mosel? Und was macht seine Kreationen so besonders? Im Volksfreund-Geschichts-Podcast „Porta“ fragen wir das zwei Experten.

Ein berühmtes Deckengemälde und seine Geschichte
Ein berühmtes Deckengemälde und seine Geschichte

Archäologie zum HörenEin berühmtes Deckengemälde und seine Geschichte

Audio · Wer heute vor dem „Konstantinischen Deckengemälde“ im Museum am Dom steht, wird auch an eine Ehetragödie am Hof des namensgebenden römischen Kaisers erinnert. Mehr in unserem Geschichts-Podcast.

Memospiel: Entdecken Sie das Trierer Weltkulturerbe!
Memospiel: Entdecken Sie das Trierer Weltkulturerbe!

QuizMemospiel: Entdecken Sie das Trierer Weltkulturerbe!

Porta, Kaiserthermen und auch Bücher: Trier (und das benachbarte Igel) glänzt mit einer sehenswerten Galerie an Highlights, die von der UNESCO zum Welterbe erhoben wurden. Doch können Sie sie unterscheiden? Das können Sie spielerisch herausfinden.

Geschichte zum Hören: Als in der Steipe in Trier gezecht und gefeiert wurde (Fotos)
Geschichte zum Hören: Als in der Steipe in Trier gezecht und gefeiert wurde (Fotos)

Podcast „Porta“Geschichte zum Hören: Als in der Steipe in Trier gezecht und gefeiert wurde (Fotos)

Audio · Sie gilt als Symbol der selbstbewussten Bürger von Trier: die Steipe. Das wehrhaft wirkende Gebäude am Hauptmarkt war jahrhundertelang aber auch ein Ort des Feierns - und das ordentlich. Dabei fiel sogar ein Schuss. Mehr hierzu hören Sie in der neuen Folge unseres Geschichts-Podcasts „Porta“.

Unangemeldete Demos sorgten für großes Chaos
Unangemeldete Demos sorgten für großes Chaos

Bauernproteste in TrierUnangemeldete Demos sorgten für großes Chaos

Ärger im Berufsverkehr: Zahlreiche Brücken über die Obermosel und Autobahnauffahrten waren am Mittwochmorgen blockiert. Beteiligt waren Landwirte mit ihren Traktoren und LKW-Fahrer - und ihre Aktionen kamen überraschend.

Gerty Spies, Regino und ein Graf aus Daun: Wir lüften die Rätsel um die Straßennamen
Gerty Spies, Regino und ein Graf aus Daun: Wir lüften die Rätsel um die Straßennamen

Podcast „Porta“ - spannende GeschichtshäppchenGerty Spies, Regino und ein Graf aus Daun: Wir lüften die Rätsel um die Straßennamen

Audio · Beethoven, Regino, Leopold oder Helena: Schaut man auf Karten, finden sich immer wieder auch nach Frauen und Männern benannte Straßen - einige von ihnen waren einst Opfer dunkler Epochen unserer Geschichte. Ein Blick auf Namen und Zeiten in der neuen Episode unseres Geschichts-Podcasts „Porta“.

Wetterdienst warnt vor Glätte: Wann droht Blitzeis?
Wetterdienst warnt vor Glätte: Wann droht Blitzeis?

So wird das Wetter in der Region TrierWetterdienst warnt vor Glätte: Wann droht Blitzeis?

Update · Immer wieder hat sich in den vergangenen Tagen die Sonne blicken lassen, auch wenn sie draußen am besten mit Mütze, Schal und Handschuhe genossen werden sollte. Doch damit ist nun Schluss. Und auf den Straßen wird es glatt. Das sind die Wetteraussichten für die nächsten Tage.