AUTORENLESUNG

AUTORENLESUNG

DIE AUTHENTISCHE GESCHICHTE der Eva Zeihen hat Autorin Josefine Wittenbecher in ihrem Roman "Feuer am Fluss" aufgearbeitet.

DIE AUTHENTISCHE GESCHICHTE der Eva Zeihen hat Autorin Josefine Wittenbecher in ihrem Roman "Feuer am Fluss" aufgearbeitet. Sie führt damit in die düstere Zeit des Hexenwahns. Die Schriftstellerin aus Wittlich liest am Donnerstag, 20. Januar, 20 Uhr, in der Stadtbibliothek Konz aus ihrem jüngsten Werk, eine Veranstaltung in Zusammenarbeit mit der Vokshochschule Konz.