Baldauf wird Obmann im Untersuchungsausschuss

Mainz (dpa/lrs) · Die rheinland-pfälzische CDU-Landtagsfraktion hat am Mittwoch einstimmig ihren Vorsitzenden Christian Baldauf zum Obmann für den Untersuchungsausschuss zur Nürburgring-Affäre gewählt.

Stellvertretender Obmann wird Axel Wilke, Beisitzer werden Alexander Licht und Michael Billen, wie die CDU-Fraktion in Mainz mitteilte. Dass Baldauf selbst als Obmann auftritt, werten Beobachter als Versuch, sich weiter zu profilieren - auch mit Blick auf die Landtagswahl 2011 und seinen SPD-Gegenspieler, Ministerpräsident Kurt Beck. Die FDP-Fraktion hatte schon zuvor ihren Parlamentarischen Geschäftsführer Günter Eymael zum Obmann bestimmt.

Meistgelesen
Neueste Artikel
Zum Thema
Aus dem Ressort