Banken-Hochzeit geht in die entscheidende Phase

Banken-Hochzeit geht in die entscheidende Phase

Badem. (red) Mit 131 Ja-Stimmen bei nur zwei Gegenstimmen stellten die Vertreter der Raiffeisenbank Östliche Südeifel (Rös) am Montagabend in der Gemeindehalle in Badem die Weichen für die geplante Fusion mit der Volksbank (Voba) Bitburg.

Am 3. Dezember schreiten die Voba-Vertreter zur Abstimmung.

Vor zwölf Jahren war die Fusion der beiden Genossenschaftsbanken gescheitert, weil die Zustimmung der Rös, des kleineren Partners, unter anderem aus Angst vor dem Verlust von Geschäftsstellen und Arbeitsplätzen ausblieb.

Dem Vorstand werden nach der Fusion, die zum 1. Januar 2010 vollzogen werden soll, Peter Bersch und Andreas Theis (beide Voba) sowie Holger Klein (Rös) angehören.