BENEFIZKONZERT

BENEFIZKONZERT

ZUGUNSTEN DER NEUEN METZLER-ORGEL gibt der renommierte, pensionierte Trierer Kirchenmusiker Ekkehard Schneck am Sonntag, 24. April, 19 Uhr, in der Trier-Pfalzeler Marienstiftskirche ein Orgelkonzert.

ZUGUNSTEN DER NEUEN METZLER-ORGEL gibt der renommierte, pensionierte Trierer Kirchenmusiker Ekkehard Schneck am Sonntag, 24. April, 19 Uhr, in der Trier-Pfalzeler Marienstiftskirche ein Orgelkonzert. Ekkehard Schneck ist ehemaliger Kantor und Organist der Konstantin-Basilika. Auf dem Programm stehen Werke von Joh. Gottfried Walther, Johann Sebastian Bach, Felix Mendelssohn Bartholdy, Max Reger, Otto Olsson und Oskar Lindberg. Der Eintritt zu diesem musikalischen Ereignis ist frei, die Veranstalter bitten jedoch um eine Türkollekte für die Finanzierung der Orgel.

Mehr von Volksfreund