1. Lifestyle Archiv

Birthday Bash auf der Sommerbühne

Birthday Bash auf der Sommerbühne

Seit den 70er-Jahren ist das Jugendzentrum als Treffpunkt und Partylocation fest in der Trierer Kultur verankert. Nun feiert der sozial engagierte Exhaus-Verein mit einer großen Open-Air-Party Geburtstag – das Lifestyle Magazin gratuliert!

p.p1 {margin: 0.0px 0.0px 0.0px 0.0px; text-align: justify; line-height: 10.0px; font: 8.0px Frutiger}span.s1 {font: 6.0px Frutiger}Das Exzellenzhaus in der Zurmaiener Straße hat in seiner Geschichte schon viel erlebt: Einst ein Wirtschaftsgebäude des Klosters St. Marien, war das Anwesen nach dem Wiener Kongress für rund 100 Jahre im Besitz der Preußen. Diese gaben dem Gebäude seinen heutigen Namen, da hohe preußische Militärs mit "Exzellenz" angesprochen wurden. Nach Ende des Zweiten Weltkrieges nutzte die französische Armee das Exzellenzhaus und lagerte im "Exil", wo heute viele Partys und Konzerte stattfinden, Kartoffeln. Eine entscheidende Wendung nahm die Geschichte des Hauses 1972, als eine engagierte Gruppe den Verein Exzellenzhaus e.V. gründete. Seit dieser Zeit ist das Exhaus als Jugendzentrum für soziale Projekte wie dem Kinderhort, Streetwork und natürlich vielen Partys und Konzerten namhafter Bands bekannt. Mit ausufernden Feiern hatte es aber zum Leidwesen vieler Trierer erst mal ein Ende, als Ende Mai 2015 die Personenzahl in den Veranstaltungsräumen Exil und Balkensaal aufgrund von Brandschutzbestimmungen auf maximal 100 begrenzt werden musste.

Da der gemeinnützige Verein viele seiner sozialen Projekte durch die Party-Einnahmen finanziert, fürchtete man um die Existenz. Doch mittlerweile gibt es einen Hoffnungsschimmer: Anfang des Jahres gab die Landesregierung gemeinsam mit der Stadt Trier bekannt, dass rund 90 Prozent der Sanierungskosten übernommen werden. Im November sollen die Arbeiten beginnen, um das alte Gebäude schnellstmöglich wieder als Partylocation herzurichten. Das nächste Highlight wartet aber schon im Juli, denn dann feiert der Exzellenzhaus e.V. seinen 45. Geburstag. Auf der Sommerbühne können bis zu 1.400 Gäste im Hof ohne Brandschutzauflagen feiern und damit alte Exhaus-Zeiten aufleben lassen. Für die richtige Stimmung auf der Geburtstagssause sorgen ab 18:00h neben Heiter Bis Wolkig und Dr. Hell auch Nico Mono & Band. Headliner sind die Jungs von Jupiter Jones, die einen Halt in Trier einlegen, um das Exhaus zu unterstützen. Anschließend gibt‘s ab 23:00h die Aftershow-Hip-Hop-Party Roof On Fire mit Woko, VIS-A-VIS, HOMI und N.I.O. Karten für den Birthday Bash gibt‘s auf ticket-regional.de ab 10,40 Euro. So klappen auch die nächsten 45 Jahre!