| 07:53 Uhr

Flammen lodern aus Kamin
16 Feuerwehrleute löschen Brand in Trier-West

FOTO: Fritz-Peter Linden
Trier. Ein Kamin hatte am Donnerstagnachmittag aus unbekanntem Grund angefangen zu brennen. Einsatzleiter Jörg Raskopp berichtet, wie die Einsatzkräfte vorgehen mussten. Von Benedikt Laubert
Benedikt Laubert

Die Trierer Feuerwehr musste am Donnerstagnachmnittag einen brennenden Kamin in der Jahnstraße in Trier-West löschen. Laut Einsatzleiter Jörg Raskopp gab es starke Rußablagerungen im Kamin – ob sie eine Ursache für den Brand waren, sei aber unklar. Bei dem Brand wurde niemand verletzt. Alarmiert wurden die Einsatzkräfte um 16.50 Uhr.

Als die 16 Feuerwehrleute am Einsatzort ankamen, loderten die Flammen schon von außen sichtbar aus dem Kamnin. Einsatzleiter Raskopp berichtet: „Wir löschten den Kamin und untersuchten hinterher mit einer Wärmebildkamera, ob irgendwo noch Glut übriggeblieben ist.“ Als alles sicher war, übergaben die Einsatzkräfte den Fall an einen Kaminkehrer.

Der Einsatz dauerte ungefähr eine Stunde. Im Einsatz waren der Löschzug der Wache 1 und der Wache 2.