| 11:17 Uhr

Polizei
19-Jährige wird in der Trierer Innenstadt ausgeraubt

FOTO: TV / Klaus Kimmling
Trier. Eine 19-jährige Frau ist am späten Mittwochabend, 5. September, in der Trierer Augustinerstraße von einem bisher unbekannten Mann angegriffen und beraubt worden. Das hat die Polizei jetzt mitgeteilt.

Nach den bisherigen Ermittlungen war die 19-Jährige gegen 22.45 Uhr auf dem Weg zwischen Stadttheater und Hindenburgstraße unterwegs, als sie von einem Unbekannten festgehalten wurde. Der Mann entriss ihr die Geldbörse und stahl das darin befindliche Bargeld. Bei dem Gerangel wurde die Frau leicht verletzt. Anschließend flüchtete der Täter in Richtung Kaiserstraße.

Der Mann war laut Zeugenbeschreibung etwa 1,80 bis 1,85 Meter groß und hatte eine kräftige, muskulöse Statur. Er trug einen dunklen Kapuzenpullover und eine lange, dunkle Hose. Der Mann sprach mit einem ausländischen Akzent.

Zeugenhinweise an die Kripo Trier, Telefon 0651/9779-2256 oder 0651/9779-2290.