1. Blaulicht

19-Jähriger bleibt unverletzt bei dem Unfall

Unfall : Mit mehr als zwei Promille gegen die Leitplanke

Zwischen Dodenburg und Sehlem ist es am Sonntag um 2.20 Uhr zu einem Unfall gekommen. Wie die Polizei mitteilt ist ein Auto auf der Kurvenstrecke nach links von der Fahrbahn abgekommen und mit der Fahrerseite gegen die Schutzplanke geprallt.

Bei der Unfallaufnahme konnte bei dem 19-jährigen Fahrer Alkoholgeruch wahrgenommen werden.

Ein freiwillig durchgeführter Atem!alkoholtest ergab einen Wert von 2,39 Promille.

Der Fahrer blieb unverletzt, wurde jedoch vorsorglich ins Krankenhaus Wittlich gebracht. Das Fahrzeug wurde stark beschädigt und musste abgeschleppt werden.

Dem Beschuldigten wurde eine Blutprobe entnommen, der Führerschein sichergestellt.

Gegen den jungen Fahrer wird nun ein Ermittlungsverfahren eingeleitet.

Im Einsatz war die freiwillige Feuerwehr der umliegenden Ortschaften, das DRK (RTW und NAW) sowie die Polizei Wittlich.