19-Jähriger fährt unter Drogeneinfluss

Polizei : 19-Jähriger unter Drogeneinfluss

Die Bereitschaftspolizei Wittlich hat am Dienstag bei einer Kontrolle einen 19-jährigen Fahrer gestoppt, der offenbar Drogen konsumiert hatte. Außerdem fanden die Beamten geringe Mengen an Betäubungsmitteln in seinem Auto.

Dem Mann wurde die Weiterfahrt untersagt. Außerdem wurde ein Ermittlungsverfahren eingeleitet.

Die Polizei kontrollierte zwischen 15.30 und 20.30 Uhr insgesamt 74 Autos und ihre Fahrer. Dabei wurden vier Autofahrer verwarnt, weil sie den Gurt nicht angelegt hatten. Die Fahrer fielen auf, weil sie während der Fahrt ihr Mobiltelefon nutzten.  16 Fahrer mussten ein Verwarnungsgeld wegen zu hoher Geschwindigkeit bezahlen. Bei zwei weiteren stellten die Beamten wegen Überschreitung der Höchstgeschwindigkeit eine Ordnungswidrigkeit fest.

Mehr von Volksfreund