1. Blaulicht

20-jähriger Autofahrer landet mit seinem Wagen bei Mehren im Straßengraben

Verkehr : Auto schleudert in den Straßengraben

Ein 20-jähriger Autofahrer aus der Verbandsgemeinde Daun ist am Samstag, 12.45 Uhr, mit seinem Fahrzeug im Straßengraben gelandet.

(red) Laut Mitteilung der Polizei war ein 20-Jährige aus der Verbandsgemeinde Daun auf der L 68  aus Richtung Mehren kommend nach Daun unterwegs. In einer Linkskurve geriet der Wagen offensichtlich infolge nicht angepasster, zu hoher Geschwindigkeit zunächst auf den rechten unbefestigten Seitenstreifen und schleuderte anschließend in den linken Straßengraben. Dort blieb das Auto mit einem Totalschaden liegen. Der Fahrer verletzte sich leicht und wurde ins Krankenhaus gebracht.

(TV-Redaktion)