25-Jähriger stirbt bei Unfall in Luxemburg

PKW gerät auf Gegenspur : 25-Jähriger stirbt bei Unfall in Luxemburg

Auf der Strecke N7/E421 zwischen Lipperscheid und Hoscheid (Näher zu Lipperscheid) kam es heute gegen 18.45 Uhr zu einem tödlichen Verkehrsunfall.

Ein PKW, welcher aus Richtung Friedhaff kam, geriet auf der dreispurigen Fahrbahn auf die Gegenspur und kollidierte mit einem entgegenkommenden PKW. Das teilte die luxemburgische Polizei am Abend mit.

Der Zusammenstoss war dermassen heftig, dass der 25-jährige Fahrer des PKWs den Unfall nicht überlebte. Fahrer und Beifahrerin des anderen Fahrzeuges wurden mit Rettungswagen ins Krankenhaus gebracht.

Der Mess- und Erkennungsdienst der Polizei war vor Ort.

Mehr von Volksfreund