| 13:48 Uhr

Blaulicht
26 Feuerwehrleute rücken wegen angebrannten Essens in die Trierer Brühlstraße aus

FOTO: TV / Frank Göbel
Trier . Ein Rauchmelder hatte Dienstagmittag Alarm geschlagen. Verletzt wurde niemand.

Trierer Feuerwehrleute sind Mittwochmittag zu einem Einsatz in der Brühlstraße ausgerückt. Ein Rauchmelder hatte um 12.25 Uhr Alarm geschlagen, weil in der Wohnung Essen angebrannt war. Verletzt wurde niemand, wie die Feuerwehr mitteilte. 26 Feuerwehrleute waren rund eine halbe Stunde im Einsatz.

Im Einsatz waren der Löschzug der Berufsfeuerwehr, Trier Wache 1 und Wache 2 und ein Rettungswagen.