1. Blaulicht

29-jähriger überschlägt sich auf B 407 im Hochwald

Von Feuerwehr aus Auto befreit : 29-jähriger überschlägt sich mit Wagen auf B 407 im Hochwald

Bei einem Verkehrsunfall auf der B 407 bei Vierherrenborn (Kreis Trier-Saarburg) ist laut Polizei am Donnerstagabend ein 29-jähriger Autofahrer verletzt worden.

Nach bisherigen Ermittlungen geschah der Unfall gegen 20.25 Uhr zwischen Vierherrenborn und Irsch. Aus noch ungeklärter Ursache kam der Fahrer aus dem Raum Merzig-Wadern in einer Linkskurve nach rechts von der Fahrbahn ab und überschlug sich auf einem angrenzenden Feld.

Die Feuerwehr befreite den Fahrer durch die Windschutzscheibe. Er kam mit leichten Verletzungen in ein Krankenhaus.

Im Einsatz waren ein Rettungswagen des Deutschen Roten Kreuzes Saarburg, ein Rettungswagen der Rettungswache Pluwig, der Notarzt aus Saarburg, die Polizei Saarburg sowie die Feuerwehren aus Vierherrenborn und Zerf.