| 15:08 Uhr

Blaulicht
30 Rebstöcke bei Unfall mit Auto beschädigt

Palzem. Laut Polizei kam es in der Zeit zwischen Dienstag und Donnerstag auf dem Feldwirtschaftsweg bei Palzem oberhalb der Michaelskapelle zu einem Verkehrsunfall, bei dem Rebstöcke beschädigt wurden. Ein unbekanntes Fahrzeug befuhr den Feldweg aus Richtung Wald kommend.

Etwa 300 Meter vor der Bundesstraße 419, in Höhe der zweiten Abzweigung aus Richtung der Bundestraße, kam das Fahrzeug in der Rechtskurve nach links von der Fahrbahn ab und fuhr in einen Weinberg des Weingutes Sonenbuerg. Dort wurden 30 Rebstöcke sowie die dazugehörigen Pfähle beschädigt. Anschließend entfernte sich der Fahrer mit seinem Fahrzeug von der Unfallstelle, ohne sich um den Schaden zu kümmern.
Die Polizei bittet um sachdienliche Hinweise unter Telefon 06581/91550.