1. Blaulicht

30.000 Quadratmeter: Flächenbrand in St Thomas in der Eifel

Blaulicht : 30.000 Quadratmeter im Kylltal in Flammen (Video)

Tausende Quadratmeter Wiesenfläche sind in St. Thomas in der Eifel in Flammen aufgegangen. Der Wind und die Trockenheit führten zu dem ausgedehnten Flächenbrand.

Die warme und trockene Witterung hinterlässt ihre Spuren in der Eifel. Ein Feuer in St. Thomas hat am Donnerstagnachmittag die Rettungskräfte und Brandbekämpfer beschäftigt.

Großer Flächenbrand in Ortsteil von St. Thomas

Im Ortsteil Bruderholz ist im offenen Gelände ein Feuer ausgebrochen, dass sich zu einem ausgedehnten Flächenbrand entwickeln konnte. Ausgehend von einer trockenen Wiesenparzelle an einem Wirtschaftsweg, geriet das zunächst noch kleine Feuer nach und nach außer Kontrolle. Angetriebenen vom Wind konnte sich das Feuer immer mehr Raum suchen und die Flammen breiteten sich rasch aus.

Betroffen war letztlich eine recht imposante Fläche: Am Ende standen rund 30.000 Quadratmeter in Flammen. Bei dem Brand wurde allerdings niemand verletzt.

Als erster Löschzug war die Freiwillige Feuerwehr St. Thomas-Usch vor Ort, um den Brand zu bekämpfen. Der Löschzug Kyllburg eilte ihr schließlich mit rund 25 Einsatzkräften zur Hilfe. Das Deutsche Rote Kreuz und die Polizei waren ebenfalls an der Brandstelle mit im Einsatz.