| 14:19 Uhr

Polizei
700-Kilo-Stier flüchtet vor dem Schlachter

Bausendorf/Kinderbeuern. Auf und davon: In Bausendorf ist am Freitagmorgen ein ausgewachsener Stier auf dem Weg zum Schlachter entlaufen. Wie die Polizei mitteilte, lief der Stier in Richtung Kinderbeuern davon und dürfte sich noch immer in dem Gebiet um Bausendorf und Kinderbeuern aufhalten.

Er könnte sich, so ein Polizeisprecher am Sonntagvormittag, aber auch weiter entfernt haben. Einige Personen hätten nach dem Tier gesucht, einer auch auf einem Quad. Der Stier hat ein rot-braunes Fell, wiegt etwa 700 Kilogramm und könnte bei Begegnung mit Menschen eventuell auch aggressiv reagieren.

Wer das Tier entdeckt, sollte  deshalb Abstand halten und sofort die Polizei in Wittlich, Telefon 06571/9260, verständigen  oder den Notruf betätigen.