87-Jähriger im Park bestohlen

Wechseltrick : 87-Jähriger im Wittlicher Stadtpark bestohlen

Nach Angaben der Polizeiinspektion Wittlich ist ein 87-jähriger Mann am Freitagvormittag gegen 11 Uhr  im Wittlicher Stadtpark Opfer eines Betrügers geworden. Der Unbekannte soll den Rentner in freundlicher Art und Weise angesprochen und gefragt haben, ob er ihm Geld wechseln könne, was der Geschädigte auch gerne tat.

Erst nachdem die unbekannte Person sich wieder entfernt habe, soll der 87-Jährige gemerkt haben, dass ihm das Bargeld aus seinem Portemonnaie entwendet worden sei.

Die Polizeiinspektion Wittlich, Telefon 06571/9260, bittet Zeugen, die diese Situation beobachtet oder einen ähnlichen Sachverhalt erlebt haben, um Hinweise.