Entwarnung Vermisster 90-Jähriger in Bernkastel-Kues wohlbehalten gefunden

Eine Reisegruppe war in Bernkastel-Kues unterwegs, als sie eines ihrer Mitglieder vermisste – doch der Rentner wurde schließlich ganz woanders entdeckt.

 Symbolbild

Symbolbild

Foto: dpa/Philipp von Ditfurth

Ein Vermisstenfall an der Mosel hat die Polizei am Wochenende beschäftigt.

Den Angaben zufolge war am Sonntagnachmittag eine Reisegruppe in Bernkastel-Kues unterwegs. Doch eines der Mitglieder, ein 90-jähriger Mann, erschien nicht zum vereinbarten Abreisetreffpunkt.

Daraufhin wurde eine Suchmaßnahme durch die Polizei eingeleitet. Der Vermisste konnte schließlich nach intensiven Fahndungsmaßnahmen im Innenstadtbereich und weiteren Ermittlungen in einem Zug im Bereich des luxemburgischen Wasserbillig ausfindig gemacht werden. Der Mann ist wohlauf und hatte sich eigenständig auf den Nachhauseweg gemacht.

Die Polizei Bernkastel-Kues möchte sich bei der Bevölkerung in Bernkastel-Kues für die Mithilfe und Unterstützung bei der Suche bedanken.