Unfall Auto kracht auf der A 1 in die Leitplanke – zwei Verletzte

Hasborn/Manderscheid · Am Sonntagabend musste die A 1 zwischen den Abfahrten Hasborn und Manderscheid gesperrt werden. Ein Auto war aus nicht ersichtlichem Grund von der Straße abgekommen.

A 1 bei Hasborn/Manderscheid: Auto kracht auf der in Leitplanke​
8 Bilder

Auto kracht auf der A 1 in die Leitplanke

8 Bilder
Foto: Agentur SIKO

Zu einem Verkehrsunfall kam es am Sonntagabend, 27. November gegen 20 Uhr auf der A 1, zwischen den Abfahrten Hasborn und Manderscheid. Aus bislang ungeklärter Ursache verlor ein Fahrer, der in Fahrtrichtung Köln unterwegs war, die Kontrolle über sein Auto, kollidierte mit der Leitplanke und schleuderte mehrere hundert Meter über die Autobahn.

Zwei Verletzte auf der A 1

Die Feuerwehren aus Laufeld und Wallscheid sicherten die Unfallstelle und stellten den Brandschutz sicher. Beide Fahrzeuginsassen waren verletzt. Sie wurden von Notarzt und Rettungswagen versorgt.

Während der Unfallaufnahme durch die Autobahnpolizei Schweich blieb die A1 für etwa eine Stunde voll gesperrt.