1. Blaulicht

A1: Auto brennt - Rettungswagen bleibt in Baustelle im Stau stecken

Blaulicht : Auto brennt auf der A1 bei Mehring - Rettungswagen bleibt in Baustelle im Stau stecken

Ein Auto hat am Donnerstagabend in einer Autobahnbaustelle auf der A 1 bei Mehring gebrannt. Der Einsatz für die Rettungskräfte wurde durch einen Rückstau erschwert.

Zu dem Fahrzeugbrand kam es kurz vor 21 Uhr im Bereich der Baustelle zwischen der Anschlussstelle Mehring und der Anschlussstelle Reinsfeld. Besondere Gefahr bestand dadurch, dass das Fahrzeug zuvor mit Gas betankt worden war. Nach kurzer Zeit konnte die Feuerwehr den Brand auf der A 1 unter Kontrolle bringen. Verletzt wurde niemand.

Da die Einsatzstelle in einer Baustelle lag, gestaltete sich der Einsatz für die Rettungskräfte schwierig: Hinter dem brennenden Fahrzeug staute sich in der Baustelle der Verkehr, so dass ein Rettungswagen steckenblieb - daran änderte es auch nichts, dass die Polizei den Baustellenbereich in Fahrtrichtung Saarbrücken direkt sperrte. Auch die Feuerwehr hatte durch den Stau in der Baustelle bei der Anfahrt zur Einsatzstelle Probleme.

Gegen 23 Uhr konnte die Polizei den Verkehr wieder freigeben. Am Unfallauto entstand Totalschaden. Im Einsatz waren die Autobahnpolizei Schweich, die Polizeiinspektion Trier, die Feuerwehren aus Schweich und Hermeskeil sowie das DRK Schweich.