Alkohol bei Unfall am Nürburgring im Spiel: Führerschein weg

Polizei : Alkohol im Spiel: Führerschein weg

(red) Zu tief ins Glas geschaut hatte ein Autofahrer aus Nordrhein-Westfalen Freitagnacht, bevor er in seinen Wagen stieg, um  in seine Pension zu fahren. Im Bereich des Nürburgrings kam er in einem Kreisverkehr von der Straße  ab und prallte gegen einen Zaun.

Die drei Insassen blieben unverletzt. Bei dem Fahrer wurde eine erhebliche Alkoholisierung festgestellt. Ihn erwartet ein längeres Fahrverbot.

Mehr von Volksfreund