1. Blaulicht

Polizei: Alkoholisierter Autofahrer beleidigt Beamte in Veldenz

Polizei : Alkoholisierter Autofahrer beleidigt Beamte in Veldenz

Ein Autofahrer sitzt schlafend in seinem Wagen in Veldenz. Zeugen rufen die Polizei. Die stellt Alkohol fest. Als er in Krankenhaus gebracht wird, leistet er Widerstand.

Aufmerksame Zeugen bemerken am späten Abend des 20. Februars, nach einer Fastnachtsveranstaltung einen Wagen auf einem Wirtschaftsweg in Veldenz. Der Fahrer sitzt schlafend auf dem Beifahrersitz.

Die herbeigerufenen Polizeibeamten versuchen, den 23-Jährigen auf Akohol zu testen, was dieser jedoch verweigert. Eine Überprüfung der Fahrtüchtigkeit ist für die Beamten nicht nötig, da laut Polizeibericht seine Alkoholisierung deutlich zu erkennen ist. Da sich Anhaltspunkte für ein zeitnah zurückliegendes Autofahren ergeben, wird seitens der Staatsanwaltschaft die Entnahme einer Blutprobe angeordnet.

Als der Mann ins Krankenhaus gebracht wird, leistet er Widerstand und beleidigt die Beamten. Als die ihn durchsuchen, stellen sie zudem Betäubungsmittel in geringer Menge sicher.

(red/vk)