1. Blaulicht

Alkoholisierter Mann bei Unfall zwischen Mertesdorf und Fell verletzt

Blaulicht : Mann bei Unfall nahe Fell verletzt – Fahrer möglicherweise alkoholisiert

Ein Mann ist am Sonntag bei einem Unfall zwischen Fell und Mertesdorf verletzt worden. Möglicherweise hatte er Alkohol getrunken, bevor er sich ans Steuer setzte.

Auf der K 77 zwischen Fell und Mertesdorf ist am Sonntag ein Unfall passiert. Das teilt die Polizei mit. Gegen 17.30 Uhr ist dem nach ein  60-jähriger Fahrer eines Audi A 5  von Fell in Richtung Mertesdorf gefahren. Nachdem er nach rechts aufs Bankett kam, lenkte er gegen, schleuderte über die Gegenfahrspur und schließlich nach rechts in den Graben, wo er mit einem Baum kollidierte. Der verletzte Fahrer wurde durch engagierte Ersthelfer aus dem Fahrzeug befreit und durch einen Rettungswagen in ein umliegendes Krankenhaus gebracht. Da bei dem Fahrer Alkoholeinfluss festgestellt wurde, droht ihm nun ein Strafverfahren wegen Straßenverkehrsgefährdung. Sein Führerschein wurde sichergestellt. Der Schaden am Auto wird auf 20 000 Euro geschätzt. Im Einsatz waren neben der Polizei Schweich ein Rettungswagen und ein Notarzt sowie ein Abschleppunternehmen.

Zeugen, die das Geschehen beobachtet haben oder gar gefährdet wurden, werden gebeten, sich mit der Polizei in Schweich unter Telefon 06502/91570 in Verbindung zu setzen.