An der Autobahnabfahrt zu schnell die Kurve genommen

Blaulicht : Die Kurve zu schnell genommen: Unfall auf der A 60

Eine Autofahrerin ist am Freitagmorgen an der Abfahrt der A 60 bei Spangdahlem von der Fahrbahn abgekommen.

(j.e.) Zu einem Unfall auf der A 60 bei Spangdahlem kam es am Freitagmorgen gegen 10 Uhr. Nach Informationen der Polizei war eine US-Amerikanerin gvon Wittlich kommend in Richtung Bitburg auf der Autobahn unterwegs und geriet mit ihrem Wagen auf Höhe der Abfahrt Spangdahlem aus noch ungeklärter Ursache ins Schleudern. Sie kam zunächst nach rechts von der Fahrbahn ab, fuhr die Böschung hoch und blieb schließlich am Fahrbahnrand stehen.

Da man zunächst von einem größeren Unfall ausging, wurden zahlreiche Rettungsdienste alarmiert – auch der Rettungshubschrauber Christoph 10 war im Einsatz. Er wurde jedoch nicht benötigt, denn die Frau wurde bei dem Unfall nicht verletzt. Die Abfahrt nach Spangdahlem war während der Rettungs- und Bergungsarbeiten voll gesperrt. Im Einsatz waren die Polizeiinspektion Bitburg, das DRK, die Feuerwehren aus Gindorf, Badem und Landscheid sowie die US-Militärpolizei aus Spangdahlem.

Mehr von Volksfreund