1. Blaulicht

Auf der L 16 zwischen Manderscheid und Bettenfeld: Auto kollidiert mit Böschung

Kontrolle verloren : Autofahrer prallt auf der L 16 frontal in Böschung - Ehefrau ebenfalls verletzt

Am Freitagmorgen ist ein 67-jähriger Autofahrer zwischen Manderscheid und Bettenfeld von der Straße gekommen und frontal mit einer Böschung kollidiert. Auch seine Ehefrau wurde dabei verletzt.

Laut Polizei waren die beiden gegen 9.10 Uhr auf der L 16 von Manderscheid in Richtung Bettingen unterwegs. Am Ende einer Linkskurve kam der 67-Jährige nach rechts von der Straße ab und verlor die Kontrolle über sein Fahrzeug. Anschließend kollidierte er frontal in die linksseitige Böschung.

Der Fahrer und seine ebenfalls 67-jährige Ehefrau, die sich als Beifahrerin im Wagen befand, wurden verletzt und durch das DRK in ein angrenzendes Krankenhaus gebracht. Der Mann wurde wegen seinen erlittenen Verletzungen vorsorglich stationär aufgenommen, seine Ehefrau wurde nach ambulanter Behandlung entlassen.

Am Fahrzeug entstand wirtschaftlicher Totalschaden. Das Auto wurde in eigener Regie geborgen und abgeschleppt.