| 15:33 Uhr

Polizei
Auffahrunfall bei Rittersdorf

Rittersdorf. Zu einem Auffahrunfall ist es am Mittwoch um 19.44 Uhr bei der Abfahrt Rittersdorf von der L 5 auf die K 67 gekommen. Eine 41-jährige Autofahrerin hatte, nachdem sie abgebogen war,   einen Raben auf der Fahrbahn entdeckt.

Deshalb bremste sie ihren Wagen bis zum Stillstand.  Eine 57-jährige  Fahrerin, die unmittelbar nach der 41-jährigen auf die K 67 abbog, übersah das auf der Fahrbahn haltende Fahrzeug und fuhr auf dieses auf.

An beiden Fahrzeugen entstand Sachschaden in Höhe von etwa 6000 Euro. Das Auto der 57-Jährigen war nicht mehr fahrbereit.