Ausgewichen und in Leitplanke gefahren

Ausgewichen und in Leitplanke gefahren

Die Geschädigte fuhr am Mittwoch, 27.01.10, gegen 17:45 Uhr, mit ihrem Pkw die B 49, als erstes von mehreren Fahrzeugen, die Strecke von Kinderbeuern in Richtung Bengel. Kurz vor der Ortslage Bengel, im Bereich einer Rechtskurve, kam ihr ein Pkw auf ihrer Straßenseite entgegen.

Um eine Frontalkollision zu vermeiden, steuerte die junge Frau ihren Pkw nach rechts. Hierbei touchierte das Fahrzeug die Leitplanke. Der Unfallverursacher fuhr ohne anzuhalten weiter. Der Sachschaden wird auf ca. 3000 € geschätzt. Da weder Fahrzeug, noch Fahrzeugtyp bekannt sind und auch kein Kennzeichen des Unfallverursachers abgelesen werden konnte, werden die Unfallzeugen gebeten, sich mit der Polizei in Wittlich (06571/9260) in Verbindung zu setzen.

Mehr von Volksfreund