Barweiler/Wimbach: Außenspigel beschädigt: Polizei sucht Zeugen

Barweiler/Wimbach : Außenspigel beschädigt: Polizei sucht Zeugen

Die Polizei sucht nach dem Fahrer eines blauen Suzuki Swift, der nach einer Kollision mit einem anderen Auto geflüchtet ist. Zu dem Unfall kam es auf der K 18 am Dienstag um 9.55 Uhr. Eine 49-jährige Audi-Fahrerin war in Fahrtrichtung Wimbach unterwegs.

Beim Befahren eines sehr engen Teilbereichs der K18 kam ihr der blaue Suzuki Swift entgegen, der laut ihrer Aussage zu weit links fuhr. Infolge dessen seien beide Fahrzeuge jeweils mit ihren linken Außenspiegeln kollidiert. Nach dem Unfall setzte der Suzuki-Swift-Fahrer seine Fahrt fort, ohne sich um den angerichteten Sachschaden zu kümmern. An besagtem Fahrzeug dürfte ebenfalls der linke Außenspiegel beschädigt sein. Beim Verursacherfahrzeug soll es sich um einen mittelblau-metallic-farbenen Suzuki Swift gehandelt haben. Sachdienliche Hinweise, die zur Ermittlung des Unfallverursachers   führen können, werden an die Polizeiinspektion Adenau, Telefon 02691/9250, erbeten.

Mehr von Volksfreund