Ausweichmanöver endet im Graben

Polizei : Ausweichmanöver endet im Graben

(mh) Eine 27-Jährige aus der Verbandsgemeinde Hillesheim musste am Donnerstag gegen 20.50 Uhr mit ihrem Auto auf der B 421 zwischen der Einmündung Stroheich und Oberehe einem Fahrzeug ausweichen, das ihr auf ihrer Spur entgegenkam.

Sie landete mit ihrem Wagen im Straßengraben, blieb aber unverletzt. Ihr Auto aber wurde beschädigt und musste abgeschleppt werden. Der Unfallverursacher flüchtete. Zeugen werden gebeten, sich an die Polizei Daun, Telefon 06592/96260, zu wenden.

Mehr von Volksfreund