1. Blaulicht

Unfall im Hunsrück: Auto abgedrängt und weitergefahren - Die Polizei sucht Zeugen

Unfall im Hunsrück : Auto abgedrängt und weitergefahren - Die Polizei sucht Zeugen

Die Polizei sucht in Zusammenhang mit einem Unfall bei Berglicht im Hunsrück Zeugen.

Ein 35-jähriger Autofahrer ist am Montagnachmittag gegen 15 Uhr laut Polizei einem entgegenkommenden Auto ausgewichen, von der Straße abgekommen und mit einem Verkehrsschild und einem Leitpfosten kollidiert. Es entstand ein Schaden von etwa 8000 Euro. Der 35-Jährige war laut Polizei auf der L 155 von Thalfang Richtung Papiermühle unterwegs. Unmittelbar vor Berglicht sei ihm vermutlich ein roter älterer Kleinwagen auf seiner Spur entgegengekommen. Dieser sei nach dem Unfall weitergefahren. Näheres ist laut Polizei nicht bekannt.

Die Polizei bittet die Bevölkerung um Mithilfe bei der Aufklärung der Straftat. Hinweise können an die Polizei Morbach unter Telefon 06533/93740 oder per Email an pimorbach.wache@polizei.rlp.de gerichtet werden.