1. Blaulicht

Auto brennt bei Biewer aus

Feuerwehr : Auto brennt bei Biewer aus

Bei Trier-Biewer ist am Sonntagmorgen ein Auto komplett ausgebrannt. Verletzt wurde niemand.

Zu einem brennenden Auto musste die Feuerwehr am Sonntagmorgen um kurz nach acht Uhr auf die B 53 in Höhe von Trier-Biewer ausrücken. Der Fahrer eines BMW war am Sonntagmorgen kurz nach acht Uhr auf der B 53 von Trier kommend in Richtung Ehrang in Höhe von Trier-Beiwer unterwegs, als er im Motorraum Qualm bemerkte. Er stoppte seinen Wagen und alarmierte die Feuerwehr. Als diese eintraf, stand der Wagen bereits lichterloh in Flammen. Nach kurzer Zeit hatten die Wehrleute den Brand zwar unter Kontrolle, sie konnten jedoch nicht verhindern, dass das Auto komplett ausbrannte. Verletzt wurde niemand. Während der Löscharbeiten musste die B 53 für den Verkehr voll gesperrt werden. Im Einsatz waren die Polizeiinspektion Schweich sowie die Berufsfeuerwehr Wache eins und zwei.